Anzeigen

Add lbbw

KAGE Mikrofotografien werden häufig für Anzeigen verwendet, wie hier in einer Anzeige der Landesbank Baden-Württemberg.

Kalender - mit Bildern aus dem Archiv oder ...

Add kalender1

Kalender werde immer wieder gerne mit Mikrofotografien von KAGE bebildert. Jahrzente lang auch im Kalender "Makrocolor", dem Hauskalender von ZEISS New York.

Kalender - ganz individuell

Add kalender2

Kalender mit Mikrofotografien aus unserem Archiv oder aber mit Mikrofotografien Ihrer Objekte bzw. Substanzen können von KAGE komplett druckfertig produziert werden.

Schallplattencover - moderne Musik

Add eulberg

Cover für die neue Schallplatte von Dominik Eulberg

"Wie durch unterschiedliche Töne eine wunderbare Melodie erklingen kann, so lassen uns die unendlichen Formen der Kristalle die harmonischen Strukturen des Universums erahnen" (Christina und Manfred Kage)

Schallplattencover - klassische Musik

Add klassic

Cover mit Kristallsturkturen von KAGE für eine Schallplattenreihe von "Europa" mit klassischer Musik.

 

Roche

Add Roche

 Als "The Art of Biochemistry" wurden die pharmazeutischen Proukte der Firma Roche vorgestellt. Eine umfangreiche Ausstellung der Bildwerke begleitete diese Auftragsserie.

National Suisse

Add tbs

National Suisse - wünschte für Ihren Geschäftsbericht eine Gegenüberstellung von Emotionen und den dazugehörigen Mikrofotografien von KAGE.

Geschäftsberichte BW-Bank

Add bwbank

Geschäftsberichte einmal anders. Diese Idee äußerte die BW-Bank bei KAGE. Aspekte der ästhetischen Mikrofotografie kamen hier zum Tragen.

BfG Bank

Add bfgbank

Die BfG Bank wollte Investoren für Finanzprodukte rund um die Bionik gewinnen. Die Analogie von biologischer Struktur und Architektur wurde mit KAGE Bildern eindrucksvoll in Szene gesetzt.

Bilder für Ausstellungen und Museen

Add i7

Das Heinz Nixdorf MuseumsForum in Paderborn und intel beauftragten KAGE Mikrototografie mit der detaillierten Aufnahme des intel i7 QuadCore Prozessors. Um überhaupt die Feinheiten sichtbar machen zu können, wendete KAGE Mikrofotografie Spezialoptiken und spezielle Aufnahmetechniken an. Damit die Feinheiten der Leiterbahnen überhaupt im gedruckten Bild erkennbar sind, musste dieses auf mind. 4x2 Meter gedruckt werden. Eine Wiedergabe auf einem kleineren Format hätte die feine Auflösung des Gesamtbildes zerstört.

Eyecatcher für Ihre Kunden

KAGE für Broschüren, Geschäftsberichte, Werbemittel aller Art…

Siemens

Add siemens

Siemens wollte die Feinststrukturen ihrer 16-Mega-Chips lichtmikroskopisch abgebildet haben. KAGE konnte die technischen Wunderwerke durch Anschliffe und Oberflächenstrukturen im REM hochaufgelöst fotografieren.

Blink

Add blink

Papierhersteller wie Sihl + Eika schmücken ihre Werbeprospekte mit Bildern von KAGE. In diesem Heft wird die Qualität eines Spezialpapiers für Druckereien mit hochkarätigen Fotos von KAGE demonstriert.

Olympus

Add Olympus

Die Firmenzeitschrift "Mikroskopie" verwendete nicht nur Bilder von KAGE, sondern enthielt in einer Ausgabe sogar eine biografische Würdigung von KAGEs mikroskopischen Techniken.

Daimler-Maybach

Add maybach

Maybach: "Manche nennen es Kunst. Wir nenne es Liebe zum Detail." Dies ist der berühmte Leitsatz zur Werbeanzeige des "Maybach" von Daimler. Edles Autodesign der Highend-Mikrofotografiekunst gegenüber gestellt.

Daimler-Chrysler

Add Daimler

Seit längerem unterstützt Daimler-Chrysler Fachtagungen, die sich das Thema der Bionik auf die Fahne geschrieben haben. Unter dem Stichwort "Automobil-Bionik" sollten spezielle Anstrengungen der Automobilindustrie bekannt gemacht werden, naturnahe Konstruktionen zu verwenden.

Volvo

Add volvo

Bionik ist in vielen Branchen das Zukunftsthema Nummer 1. Auch Volvo wollte das bionische Forschungsfeld von der Schwarmtheorie bis zur Werkzeuganalogie darstellen. Natürlich mit Bildern von KAGE.

TÜV - Trust

Add Tuev

Kudenmagazin "About Trust - Das Magazin der TÜV-Süd-Gruppe" - Reihe "Foto trifft Wort" mit Bildwerken von KAGE Mikrofotografie.

KVH

Add kvh

Kundenmagazin der Kassenärztlichen Vereinigung Hessen mit Titelbild von KAGE Mikrofotografie

Innovation Kunststoff

Add kunststoff

Was mit moderner Kunststofftechnik und Miniaturisierung alles möglich ist, dokumentieren die Fotos von KAGE durch eindrucksvolle Vergleiche. Hier der Ameisenkopf im Größenvergleich mit dem Zahnrad eines Mikromotors.

 

KAGE Mikrofotografie
Institut für wissenschaftliche Fotografie
Schloss Weißenstein
D-73111 Lauterstein

 

tel. +49(0)7332 4317
fax +49(0)7332 3330
info@kage-mikrofotografie.de