Mikrofotografie

Willkommen in der Welt der kleinen Wunder

"Der Welten Kleines auch ist wunderbar und groß. Und aus dem Kleinen bauen sich die Welten" (Christian Gottfried Ehrenberg, 1795-1876)

KAGE Mikrofotografie ist ein Familienunternehmen, das von Manfred P. Kage, seiner Frau Christina, Tochter Ninja-Nadine und ihrem Ehemann Oliver Kage im Schloss Weißenstein (Lauterstein) geleitet wird.

Die Mikrofotografie enthüllt die genialen Grundstrukturen eines kosmischen Designs, das uns die Schönheit und Sensibilität unseres Lebens sichtbar macht.

Mehr über Kage

KAGEs fantastische Mikrowelten

BU Mikrowelten

KAGEs fantastische Mikrowelten von Prof. Manfred Kage, Christina Kage

Ein interessanter, populärwissenschaftlicher Bildband. Die Mikrofotografie enthüllt die genialen Strukturen, Komplexität und Vernetzung einer unsichtbaren Welt. Sie führt uns die Schönheit und Sensibilität der lebenden Organismen als auch die Vielgestaltigkeit der unbelebten Materie vor Augen. Das Netzwerk dieser wunderbaren Mikrokosmen sichtbar zu machen und mit der neuesten Technik in Filmen und Fotografie festzuhalten, ist seit 50 Jahren Ziel des Instituts für wissenschaftliche Fotografie. das 1960 von Manfred P. Kage gegründet wurde und heute von ihm, seiner Frau Christina und Tochter Ninja-Nadine im Schloss Weißenstein geleitet wird.

Die besondere Idee für das persönliche Geschenk: Das Buch „KAGEs fantastische Mikrowelten“ von Christina und Prof. Manfred P. Kage können wir Ihnen auf Wunsch persönlich handsignieren lassen. Bitte geben Sie den gewünschten Text an. -ohne Aufpreis- (Die Lieferung erfolgt erst nach Zahlungseingang.)

Blättern Sie hier in einigen Seiten des Buches

VerlagManuela Kinzel Verlag
ISBN: 3-937367-06-3
ISBN neu: 978-3-937367-06-4
Format: Hardcover; 21 cm x 21 cm
Info: 96 Seiten / 96 Fotos; vorwiegend Mikrofotografie
Preis: € 19,00
Erschienen: März 2010

KAGEs fantastische Insektenwelten

BU Insektenwelten

KAGEs fantastische Insektenwelten von Prof. Manfred Kage, Christina Kage

Insekten gehören zu den artenreichsten Tiergruppen der Erde. Etwa 60% aller beschriebenen Tierarten sind Insekten. KAGEs fantastische Insektenwelten widmet sich ausgiebig dieser faszinierenden Tiergruppe in einem interessanten, populärwissenschaftlichen Bildband.

Bereits seit 50 Jahren befasst sich das Institut Kage mit der wunderbaren Welt der Mikroorganismen. Diese mit der neuesten Technik in Bildern und Filmen sichtbar zu machen, ist seit der Gründung durch Prof. Manfred P. Kage das Ziel des Institutes für wissenschaftliche Fotografie, das heute als Familienunternehmen im Schloss Weißenstein geführt wird.

Die besondere Idee für das persönliche Geschenk: Das Buch „KAGEs fantastische Insektenwelten“ von Christina und Prof. Manfred P. Kage können wir Ihnen auf Wunsch persönlich handsignieren lassen.

Blättern Sie hier in einigen Seiten des Buches

VerlagManuela Kinzel Verlag
ISBN: 3-937367-06-3
ISBN neu: 978-3-937367-06-4
Format: Hardcover; 21 cm x 21 cm
Info: 96 Seiten / 96 Fotos; vorwiegend Mikrofotografie
Preis: € 19,00
Erschienen: März 2012

KAGEs fantastische Kristallwelten

BU Kristallwelten

KAGEs fantastische Kristallwelten von Prof. Manfred Kage, Christina Kage

Bei der Entstehung unseres Sonnensystems durch eine Super-Nova-Explosion entstanden aus kristalliner Materie Planeten wie unsere Erde. Würde das Wasser aller Ozeane eintrocknen, blieben riesige Mengen an Kochsalzkristallen und fast alle Elemente des Periodensystems übrig - also ein Ozean an Kristallen, aus dem vor ca. 3 Milliarden Jahren die ersten Bausteine des Lebens hervorgingen. Auch wir Menschen bestehen aus diesem Ur-Sternenstaub. Das Wort Kristall stammt aus dem Griechischen. Homer z.B. bezeichnete eine durchsichtige oder eisartige Struktur als 'krýstallo'. Die größten Kristalle weltweit mit einer Länge von über 14 Metern wurden in der Mine von Naica in Mexiko gefunden. Diamanten mit ihrer hochgeordneten Gitterstruktur bestehen aus Kohlenstoff und sind die härtesten Kristalle der Welt. Mineralien, die aus der Erdkruste in vielfach reiner Form kristallisieren, bringen viele verschiedene Kristallmodifikationen und Farben hervor. Der ausgebildete Chemiker Manfred P. Kage hat im Laufe seines Lebens mindestens 1600 verschiedene Substanzen kristallisieren lassen, um ihre geheimnisvolle Gestalthaftigkeit zu erforschen. Das Buch soll die unendliche Vielfalt der kristallinen Welt nur andeuten und die Schönheit der Strukturen und Farben in Wort und Bild hervorheben.

Die besondere Idee für das persönliche Geschenk:
Das Buch „KAGEs fantastische Kristallwelten“ von Christina und Prof. Manfred P. Kage können wir Ihnen auf Wunsch persönlich handsignieren lassen.

Blättern Sie hier in einigen Seiten des Buches


VerlagManuela Kinzel Verlag
ISBN: 978-3-937367-87-3
Format: Hardcover; 21 cm x 21 cm
Info: 96 Seiten / 83 Fotos; überwiegend Mikrofotografie
Preis: € 19,00
Erschienen: Mai 2013

Forschung

KAGE Mikrofotografie für neue Stoffe, Materialien, Techniken, Lehrfilme und Kooperationen mit Innovation und Erfahrung.

 

KAGE Mikrofotografie
Institut für wissenschaftliche Fotografie
Schloss Weißenstein
D-73111 Lauterstein

 

tel. +49(0)7332 4317
fax +49(0)7332 3330
info@kage-mikrofotografie.de